Bacon-Mayonnaise

Veröffentlicht am 2. Mai 2024 um 14:52

 

 

Zutaten 

  • 60 g Bacon in Scheiben
  • 2 Eigelb
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Baconfett
  • 1/2 TL Tomatenmarkt
  • 1 TL Weissweinessig
  • 3/4 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 Spitzer Zitronensaft
  • 75 ml Sonnenblumenöl

 

Zubereitung 

  • In eine Pfanne geben und den Bacon bei niedriger Hitze braten
  • Der Bacon wird langsam bei niedriger Hitze ausgelassen, bis er goldbraun und knusprig ist. Den Bacon wirklich langsam braten! 
  • Das flüssige Fett wird abgegossen und beiseite gestellt und man lässt es erkalten
  • Den Bacon auf ein Küchenpapier abtropfen lassen und anschliessend klein schneiden 
  • Für die Mayonnaise das Eigelb in ein hohes Gefäss gegeben. Senf, Essig, Baconfett (das Fett muss kalt sein), und Zitronensaft dazu geben.
  • Alles kurz mit einem Stabmixer vermengen
  • Sonnenblumenöl in einem dünnen Strahl ganz langsam hinzugeben während der Mixer auf dem Gefässboden eingeschaltet ist
  • Wenn die Masse anfängt sich zu verbinden den Mixstab langsam nach oben ziehen
  • Nun wird zur Mayonnaise Tomatenmarkt, Paprikapulver, Chilipulver und der klein geschnittene Bacon hinzugegeben und alle gut verrührt
  • Nach Bedarf kann die Mayonnaise noch mit Salz nachgewürz werden
  • Die Mayonnaise 2-3 Stunden im Kühlschrank stellen, damit sich der Geschmack so richtig entfalten kann
  • Vor dem Servieren wird die Baconnaise noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt
  • Da frisches EI verwendet wird, sollte die Baconnaise zeitnah aufgebraucht werden. 

Rezeptvideo Instagram 

https://www.instagram.com/reel/C6ebs42L4N9/?igsh=bXVjb3F4c250ZjV3

 

 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.