Riz bi Shiriya

Veröffentlicht am 16. Juni 2024 um 22:12

 

Zutaten für 4 Portionen 

  • 100 g Sheriya (Fadennudeln)
  • 350 g Reis (Basmatireis)
  • 3 TL Salz
  • 800 ml Waser
  • 1 EL Butter
  • Öl zum braten 

 

Zubereitung 

  • Reis gründlich waschen bis das Wasser klar ist
  • Am besten den Reis hierfür in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser waschen und den Reis mit den Händen umrühren 
  • Nun den Reis für ca. 15 Minuten in kalte Wasser einlegen
  • Dass Wasser in einem Wasserkocher oder Topf zum kochen bringen
  • In einer grossen Pfanne Öl erhitzen, dass ist wichtig, damit die Sheriya sich gleichmässig bräunen 
  • Die Sheriya daran anbraten, bis sie goldgelb sind
  • Den Reis abtropfen und ebenfalls in die Pfanne und unter gelegentlichen umrühren 5 Minuten anbraten
  • Das Salz und das gekochte Wasser dazu geben
  • Den Reis einmal vollständig aufkochen lassen
  • Nun den Herd auf niedriger Stufe stellen (Stufe 2 von 9(
  • Bevor der Deckel auf die Pfanne kommt, wird ein Tuch darauf gelegt und um den Deckel geschlagen. Das Tuch bezweckt, dass der Dampf nicht entweicht
  • Das ganze für ca 15 Minuten kochen lassen
  • 1 EL Ghee oder Butter dazu geben und gut verrühren 
  •  

 

Rezeptvideo Instagram 

x

 

Herkunft des Gerichtes: Syrien 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.